4540b8fd

17.6. Der Dämpfer

Die obere Stütze des Dämpfers

UND. 9 MM

2. DIE MUTTER DER OBEREN STÜTZE DES DÄMPFERS
3. DIE SCHEIBE
4. DIE GUMMISCHEIBE
7. DER DÄMPFER (DER STOCK)

Abzunehmen oder auszuschalten

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Deckel des Gepäckraumes zu öffnen.
2. Die Kappe 1, wenn existiert. Dann die Mutter 2 Befestigungen des Stockes des Dämpfers abzuwenden. Beim Ersatz beider Dämpfer ist nötig es sie abzubauen und, abwechselnd, nach einem für Mal zu ersetzen.
3. Das Auto zu heben und, die Hebel der hinteren Aufhängung zu festigen. Bei opiranii auf die Pfoten des Aufzugs der Karosserie des Autos muss man unter den Balken 26 Aufhängungen die regulierten Stützen zuführen. Bei opiranii auf die Pfoten des Aufzugs der Hebel der Aufhängung muss man sich vorläufig in der richtigen Lage der Pfoten bezüglich der Stützelemente der Aufhängungen überzeugen.
4. Die Mutter 9 Befestigungen des unteren Henkels einen der Dämpfer abzuwenden und, den Bolzen 8 herauszunehmen. Den Dämpfer zu ersetzen.
Die Warnung

Es wird verboten, sofort beider Dämpfers abzubauen, da die Senkung des Balkens der hinteren Aufhängung zur Beschädigung der Rohrleitungen und der flexiblen Schläuche des Bremsantriebes bringen kann.



Festzustellen oder zu verbinden

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Bolzen 8 in den Träger des Hebels der Aufhängung und den unteren Henkel des Dämpfers einzustellen. Nawernut die Mutter 9, nicht festziehend.
2. Das Auto zu senken, so, dass die Möglichkeit zu haben, den Stock des Dämpfers in die Montageöffnung des Stützglases der Karosserie und nawernut die Mutter 2 einzustellen, nicht festziehend.
3. Den Bolzen der unteren Stütze des Dämpfers vom Moment 70 Nm festzuziehen.
4. Die Stützen des Balkens der Aufhängung und vollständig zu entfernen, das Auto zu senken. Nawernut die Mutter 2 so, dass gewinde- chwostowik des Stockes des Dämpfers ist auf 9 mm hinausgegangen.
5. Auf die Stelle die Kappe 1 festzustellen (wenn ist sein Vorhandensein vorgesehen).