4540b8fd

18.39. Die elektromagnetischen Ventile der Modulatoren

Abzunehmen oder auszuschalten

Das Abschalten des Steckers der elektrischen Leitungsanlage EMK des Modulators

501. EMK DES MODULATORS
516. DER BLOCK DER MODULATOREN IN DER GEBÜHR MIT DEN ELEKTROMOTOREN
517. DER STECKER DER ELEKTRISCHEN LEITUNG EMK
560. DER SCHLAUCH DES ERWEITERNDEN BEHÄLTERS

Die Demontage EMK des Modulators

501. EMK DES MODULATORS
516. DER BLOCK DER MODULATOREN IN DER GEBÜHR MIT DEN ELEKTROMOTOREN

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die negative Leitung der Batterie.
2. Den Stecker EMK, die Abb. das Abschalten des Steckers der elektrischen Leitungsanlage EMK des Modulators auszuschalten.
3. Zwei Bolzen mit den Köpfen als Togch abzuwenden (mit, inner schestigrannikom) und EMK aus dem Block der Modulatoren, die Abb. die Demontage EMK des Modulators herauszunehmen.
Die Warnung

Sich verfügbar die Verdichtungen auf EMK nach seiner Demontage zu überzeugen. Wenn die Verdichtung auf EMK fehlt, ist nötig es das Netz im Körper des Blocks der Modulatoren zu prüfen. Nicht zu versuchen, EMK zu ordnen. EMK unterliegt dem Ersatz vollständig. Die Verdichtung auf EMK mit der reinen Bremsflüssigkeit einzuschmieren.



Festzustellen oder zu verbinden

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. EMK ins Netz des Blocks der Modulatoren.
1а. Die richtige Lage der Kante der Verdichtung vor der Anlage EMK ins Netz zu prüfen.
1б. EMK in den Block der Modulatoren so, dass den elektrischen Stecker festzustellen war zur selben Seite, dass auch bis zur Demontage gewandt.
1в. Von der Bemühung der Hand auf EMK zu drücken, um seinen Flansch auf den Block der Modulatoren dicht zu pflanzen.
2. Zwei Bolzen mit den Köpfen als Togch einzuschrauben und, EMK zu festigen. Die Bolzen mit den Köpfen als Togch vom Moment 4,5 Nm festzuziehen.
3. Der elektrische Stecker EMK.
4. Die negative Leitung der Batterie.
5. Die Luft aus dem Bremshydroantrieb zu entfernen.