4540b8fd

19.41. Die hintere kombinierte Laterne

Die hintere kombinierte Laterne

1. DIE SCHRAUBEN
2. DIE TRÄGER
3. DIE LATERNE IN DER GEBÜHR

Die hinteren kombinierten Laternen nehmen sich zur Karosserie mit Hilfe der Schrauben zusammen. Für den Ersatz der fehlerhaften Lampen muss man link oder recht des Deckels (die Karosserie chettschbek) oder das untere hintere Paneel der Ausstattung der Karosserie (die Limousine) abnehmen. Dann die ersetzten Lampen aus dem Körper der Laterne herauszunehmen.

Abzunehmen oder auszuschalten

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die negative Leitung der Batterie.
2. Den Deckel, der den Zugang den Quinten schließt (die Karosserie chettschbek).
3. Das untere hintere Paneel der Ausstattung der Karosserie (die Limousine)
4. 3 Schrauben der Befestigung der kombinierten Laterne herauszuziehen. Die Laterne in der Gebühr aus den Vertiefungen der Karosserie herauszunehmen und, die Träger abzunehmen.
5. Den elektrischen Stecker auszuschalten.
6. Die kombinierte Laterne vom Auto.

Festzustellen oder zu verbinden

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die kombinierte Laterne auf das Auto. Den elektrischen Stecker zu verbinden.
2. Die Träger der Laterne.
3. Die Grubenbauschrauben einzuschrauben.
4. Das untere hintere Paneel der Ausstattung der Karosserie (die Limousine).
5. Den Deckel, der den Zugang auf die Schrauben schließt (die Karosserie chettschbek).
6. Die negative Leitung der Batterie.