4540b8fd

3.25. Die Ventile


Der Charakter des Verschleißes der Spitze des Kernes des Ventiles


 


Die Zonen des Verschleißes des Ventiles

1. DIE SPITZE DES KERNES
2. DIE RILLE FÜR DIE ANLAGE DER ZWIEBÄCKE
3. DAS AM WENIGSTEN ABGENUTZTE GRUNDSTÜCK DES KERNES
4. DIE AM MEISTEN ABGENUTZTEN GRUNDSTÜCKE DES KERNES
5. DIE FASE
6. DIE KANTE

   

Zu messen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
nessoosnost des Ventiles und des Sattels. Das Ventil vom Sattel aufzuheben und, auf die Fase des Kopfes des Ventiles die feine Schicht der Farbe (das Berliner Lasurblau) aufzutragen. Das Ventil auf den Sattel zu senken, und vorsichtig zu drücken, umzudrehen. Nach den Spuren der Farbe auf der Fase des Sattels kann man über konzentritschnosti des Ventiles und des Sattels richten. Die Spuren der Farbe abzuwischen. Auf die Fase des Sattels die feine Schicht der Farbe (das Berliner Lasurblau) aufzutragen und, die Prüfung zu wiederholen. Nach den Spuren der Farbe auf der Fase des Ventiles kann man über soosnosti des Ventiles und des Sattels richten. Beim unbefriedigenden Anliegen des Kopfes des Ventiles zum Sattel muss man die Fasen der Details vom Schleifen bearbeiten oder, die Ventile ersetzen.

Zu prüfen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Der Verschleiß der Spitze des Kernes des Ventiles. Die Rillen für die Anlage der Zwiebäcke und der Verdichtungen auf wykraschiwanije und den Verschleiß der Wände. Wenn die Rillen die Defekte haben, ist nötig es die Ventile zu ersetzen. Die Fase des Kopfes des Ventiles auf das Vorhandensein der Muscheln und der Risse. Wenn die Fase stark beschädigt ist, den Spiegel des entsprechenden Zylinders und den Kolben zu prüfen. Der Kern des Ventiles auf das Vorhandensein sadirow und der Kratzern. Die Streithähne und die nicht tiefen Kratzern kann man fein naschdatschnym bruskom herausführen. Prjamolinej nost des Kernes des Ventiles und koroblenije die Köpfe. Als Stützen des Ventiles die V-bildlichen Messprismen zu verwenden. Die deformierten Ventile ist nötig es zu ersetzen.
Die Fase des Kopfes des Ventiles auf das Vorhandensein der konzentrischen Rille. Wenn die Tiefe der Rille groß ist und wird sich beim Schleifen des Kopfes des Ventiles die scharfe Kante ergeben, muss man das Ventil ersetzen. Die Fase des Kopfes des Ventiles kann pereschlifowana auf die nominellen Umfänge, wenn in übrig das Ventil goden für die weitere Nutzung sein. Bei der Unmöglichkeit pereschlifowat die Fase unterliegt das Ventil dem Ersatz. Die Dicke der Kante des Kopfes des Ventiles nach dem Schleifen zu messen. Wenn die Dicke der Kante der weniger zulässigen Bedeutung, das Ventil zu ersetzen.