4540b8fd

3.33. Die fette Pumpe


Die fette Pumpe


 

1. DER KÖRPER DER PUMPE
2. DER PFROPFEN
3. DIE VERDICHTUNG
4. DAS FÜHRENDE ZAHNRAD
5. DAS GETRIEBENE ZAHNRAD
6. DER DECKEL
7. Die Schraube des mb
8. DIE VERLEGUNG
9. DIE BUCHSE
10. DAS VENTIL AUSFLUß-
11. DER BOLZEN
12. DER RING
13. DIE FEDER DES VENTILES
14. PLUNSCHER
15. DER BOLZEN MIT DER SCHEIBE

Die fette Pumpe

UND. DER SCHALTER DER SIGNALEINRICHTUNG DES FALLENS DES DRUCKS DES ÖLS

137. DIE FETTE PUMPE
148. DIE BOLZEN DER BEFESTIGUNG DER PUMPE

Abzunehmen oder auszuschalten

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Zahnrad 141.
2. Den hinteren Deckel des gezahnten Riemens.
3. Der Schalter der Signaleinrichtung des Fallens des Drucks des Öls A
4. Die fette Schale 125.
5. Der fette Filter 107.
6. Der Emfangsstutzen 130 und die fette Pumpe 137.
7. Die Vorderverdichtung.

Festzustellen oder zu verbinden

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die fette Pumpe 137 mit der neuen Verlegung 149.
2. Der Emfangsstutzen 130 mit der neuen Verdichtung 131.
3. Die fette Schale 125.
4. Die neue Vorderverdichtung.
5. Der neue fette Filter 107.
6. Der Schalter der Signaleinrichtung des Fallens des Drucks des Öls A
7. Den hinteren Deckel des gezahnten Riemens.
8. Das Zahnrad 141.