4540b8fd

5.7. Der Thermostat

Die Demontage des Körpers des Thermostaten

UND. DIE BOLZEN

13. DER KÖRPER DES THERMOSTATEN

Die Demontage des Thermostaten


UND. DER KOPF DER ZYLINDER
DAS JH. DER THERMOSTAT


Abzunehmen oder auszuschalten

Die Warnung

Zur Vermeidung der Brandwunden wird es die Fähre und den Spritzern OSCH verboten, den Deckel des erweiternden Behälters zu öffnen, wenn der Motor noch nicht abgekühlt hat.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. OSCH zusammenzuziehen, den unteren Schlauch 15 abgenommen.
2. Den Vorderdeckel des gezahnten Riemens.
3. Die Zahnräder raspredwalow und der Kurbelwelle.
4. Der gezahnte Riemen des Gasverteilermechanismus.
5. Die Bolzen herauszuziehen und, den hinteren Deckel des gezahnten Riemens abzunehmen.
6. Das Kummet zu schwächen und, den Schlauch 12 vom Körper die 13 Thermostaten abzunehmen.
7. 2 Bolzen herauszuziehen und, den Körper die 13 Thermostaten mit uplotnitelnym vom Ring, die Abb. die Demontage des Körpers des Thermostaten abzunehmen.
8. Den Thermostaten In aus dem Netz im Kopf der Zylinder, die Abb. die Demontage des Thermostaten herauszunehmen.

Zu prüfen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Vorhandensein auf dem Sattel des Ventiles der nebensächlichen Teilchen, die die dichte Schließung des Ventiles behindern zu prüfen.
2. Die Intaktheit des Thermostaten zu prüfen.

Zu reinigen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Den Körper des Thermostaten und die verknüpfte Ebene des Kopfes der Zylinder unter Ausnutzung des Lösungsmittels.


Festzustellen oder zu verbinden

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Der Thermostat In ins Netz des Kopfes des Blocks der Zylinder.
2. Den Körper die 13 Thermostaten mit neu verdichte telnym vom Ring. Die Bolzen Und, die Abb. die Demontage des Thermostaten einzuschrauben. Die Bolzen der Befestigung des Körpers des Thermostaten vom Moment 10 Nm festzuziehen.
3. Der Schlauch 12 zum Körper des Thermostaten 13, das Kummet zu festigen.
4. Den hinteren Deckel des gezahnten Riemens. Die Bolzen einzuschrauben. Die Bolzen der Befestigung des hinteren Deckels des gezahnten Riemens vom Moment 22 Nm festzuziehen.
5. Die Zahnräder auf raspredwaly und die Kurbelwelle. Den Bolzen der Befestigung subtschato go die Räder raspredwala vom Moment 45 Nm, und den Bolzen des Zahnrades der Kurbelwelle – 55 Nm festzuziehen.
6. Der gezahnte Riemen des Gasverteilermechanismus.
Die Warnung

Nach der Montage des Riemens muss man die Richtigkeit der Anlage der Winkellage raspredwalow und der Kurbelwelle prüfen.


7. Den Deckel des gezahnten Riemens.
8. OSCH ins System der Abkühlung zu überfluten.
9. Der Schild der Kupplung.
10. Die unteren Bolzen der Befestigung kartera die Kupplungen zum Block der Zylinder.